Tele -und Datenkommunikation

Aufgrund fortschreitender Digitalisierung wächst das Datenaufkommen weiterhin rasant, welches die Anforderungen an die Kommunikationsinfrastruktur laufend erhöht. Viele Schweizer Städte werden deshalb derzeit «verglast», das heisst, sie rüsten ihre Netzwerke und die Hausanschlüsse auf Glasfasertechnologie um. Einige Städte und Kommunen haben dieses Vorhaben mit der Optonet bereits umgesetzt. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und entsprechend breitem Branchen-Know-how ist Optonet in der Lage, seinen Kunden massgeschneiderte Lösungen mit passiven und aktiven Systemen anzubieten, wie beispielsweise Fiber To The Home (FTTH) und redundante DWDM Netzwerke für hochverfügbare und leistungsfähige Rechencenter und Campus Verbindungen.